Goldschmuck

Goldschmuck

Schmuck kann deinen Look perfekt machen. Die meisten Schmuckstücke werden aus Gold hergestellt. Ob Frauen oder Männer viele lieben Goldschmuck.

Beim Goldkauf ist dir sicher schon aufgefallen das es verschiedenes Gold gibt. 14 Karat, 18 Karat, Vergoldet usw.. da wird es manchmal ganz schwer den Überblick zu behalten.

Was bedeutet Karat bei Gold ?

Karat bezeichnet den Feingehalt, das heißt den Gewichtsanteil des reinen Goldes innerhalb einer Legierung. In diesen Legierungen werden hauptsächlich Silber oder Kupfer zusammen mit dem Gold verarbeitet.

In Karat ausgedrückt, beträgt der Goldgehalt einer Legierung 1/24, sprich: einkarätiges Gold hat einen Gewichtsanteil des Edelmetalls von aufgerundet 4,167 %. Das bedeutet andersherum, dass ein 24-karätiges Gold eigentlich zu 100 % rein sein sollte. Allerdings ist dies aus praktischen Gründen in der Regel ausgeschlossen, weil am Ende immer einige Verunreinigungen in Goldmünzen, Goldbarren und anderen Goldprodukten zurückbleiben. Deshalb spricht man in diesem Fall von einer Reinheit von 99,9 %.

Wir von Soprano Jewelers können Gold empfehlen mit mind. 14 Karat ( 14 Karat enspricht 58.8 % Gold ) somit besteht das Gold aus fast 60% Purem Gold und der Preis ist viel günstiger als bei 24 Karat Gold. Der meiste Schmuck auf der ganzen Welt wird meisten in 14 oder 18 Karat hergestellt. 

Vergoldet / Platiniert bedeutet das der Schmuck aus ( Kupfer, Silber oder Messing ) besteht und danach mit einer Goldschicht überzogen wird. Doch auch dort gibt es Unterschiede, die meisten Schmuckhersteller stellen Ihren Schmuck mit einer Schicht her. Wir von Soprano Jewelers z.B überziehen unsere Vergoldeten Produkte 5 mal mit echtem 14k Gold. Das macht unseren Schmuck sehr lange haltbar.